Go to Top

Raucherentwöhnung mit Hypnose

Raucherentwöhnung mit Hypnose

Sie sind fest entschlossen, das Rauchen endgültig aufzugeben?

ERREICHEN SIE JETZT IHR ZIEL MIT HYPNOSE!

Die Hypnose-Raucherentwöhnung setzt im Unterbewusstsein an. Mit dessen Hilfe wird es Ihnen leichter fallen Ihr Ziel   - Nichtraucher zu werden -  zu erreichen.

Durch die entsprechenden Suggestionen besteht kein Interesse und kein Verlangen mehr nach Zigaretten. Die Zigaretten schmecken nicht mehr. Das Rauchen wird einfach zu einem Stück Ihrer Vergangenheit und wird für Sie nicht mehr wichtig sein.

Ihr Körper wird sich schnell bei Ihnen für Ihre Entscheidung bedanken:  

  • 20 Minuten danach: Der Blutdruck fällt. Die Temperatur von Hände und Füßen steigt auf  den Normalwert.
  • 8 Stunden danach: Der Kohlenmonoxidgehalt des Bluts fällt auf den Normalwert.
  • 24 Stunden danach: Das Herzinfarktrisiko hat sich bereits verringert.
  • Zwei Wochen bis drei Monate später: Die Durchblutung ist verbessert, die Lungenkapazität um bis zu 30 Prozent höher.
  • Ein bis neun Monate später: Das Husten lässt nach, man ist weniger kurzatmig und wacher. Die Lunge kann sich besser vor Infektionen schützen.
  • Ein Jahr später: Das Risiko von Erkrankungen der Herzkranzgefäße ist jetzt halb so groß wie bei Rauchern.
  • Fünf bis 15 Jahre später: Das Schlaganfallrisiko sinkt auf das eines Nichtrauchers.
  • Zehn Jahre später: Unter Ex-Rauchern reduziert sich die Gefahr, an Lungenkrebs zu sterben, auf die Hälfte. Das Risiko von Krebserkrankungen in Mund, Hals, Speiseröhre, Blase, Niere und Bauchspeicheldrüse verringert sich.
  • 15 Jahre später:  Alle Risiken sind auf das Niveau eines Nichtrauchers gesunken

Quelle: American Cancer Society

 Zurück