Segne die Gegenwart.
Vertraue Dir selbst.
Erwarte das Beste.

-ALOHA Spirit-

 

 

 

Segne die Gegenwart.
Vertraue Dir selbst.
Erwarte das Beste.

-ALOHA Spirit-

 

 

Hypnosetherapie

Die Hypnose ist eine sehr alte Methode. Man könnte sogar sagen, so alt wie die Menschheit selbst. Es ist ein Zustand tiefer Entspannung, der von den meisten Menschen als sehr angenehm beschrieben wird.

Im Unterschied zum Wachzustand ist die Aufmerksamkeit des Menschen nach Innen gerichtet. Das Unterbewusstsein ist in diesem Zustand sehr aufnahmefähig. Dadurch können negative, störende Verhaltensmuster abgelegt und durch neue, positive ersetzt werden. Es handelt sich um eine mittlere Trance, in der das Bewusstsein etwas in den Hintergrund tritt und dem Unterbewussten mehr Platz einräumt.

Trance ist ein Zustand den jeder schon einmal im Alltag erfahren hat. Eine Art Tagtraum wie man ihn z.B. bei langen Autobahnfahrten erlebt. Oder man ist in ein spannendes Buch vertieft und nimmt seine Umgebung nicht mehr wahr. Der gedankenlose Blick aus dem Fenster, auf nichts konkretes gerichtet und vor sich hinträumend.

Durch die tiefe Entspannung werden Nerven und Muskeln gelockert, man wird aufnahmefähiger. Während der Hypnose hört man alles Gesagte und ist weder bewusst- noch willenlos. Jeder Mensch erlebt die Trance auf seine eigene Art und entwickelt seine eigenen Empfindungen.
Die Voraussetzungen für einen dauerhaften Erfolg sind Ihr eigener Wille etwas im Leben zu verändern, Ihre Motivation und Ihre Mitarbeit.   

Möglichkeiten der Hypnose sind zum Beispiel:

  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduzierung
  • Seelenreinigung
  • Altersregression (Ursache von Problemen finden)
  • Selbstwertgefühl steigern
  • Schüchternheit ablegen
  • Stressbewältigung
  • Entspannung
  • Frei von Schlafstörungen

Für genauere Erklärung oben genannter Punkte bitte die einzelnen Punkte anklicken:


Wissenswertes über Hypnose

Wer ist hypnotisierbar?

Bis auf wenige Ausnahmen kann jeder Menschen ein mehr oder weniger tiefes Stadium der Hypnose erreichen. Allerdings nicht gegen seinen Willen.

Die Trancetiefe ist individuell verschieden.

Bei einigen Krankheitsbildern (z.B.Schizophrenie, Epilepsie, Demenz, extrem niedriger Blutdruck etc.)  sollte die Hypnose nicht angewandt werden.

Besteht die Gefahr, nicht mehr aus der Hypnose zu erwachen?

Nein!  Selbst wenn der Hypnotiseur aus irgendwelchen Gründen daran gehindert wäre, die Hypnose wieder aufzulösen, würden Sie mit Sicherheit wieder aufwachen. Die Hypnose geht, wenn die Verbindung zum Behandler für eine längere Zeit unterbrochen wird, von selbst in den natürlichen Schlaf über, aus dem der Hypnotisierte dann auch ganz natürlich von selbst erwacht.

Die 3 Stufen der Hypnosetiefe:

1. Leichte Trance
Leichter Entspannungszustand, das Bewusstsein ist noch voll aktiv
Einfache Suggestionen werden angenommen

2. Mittlere Trance
Mittlerer bis tiefer Entspannungszustand, das Bewusstsein ist kaum noch aktiv
Alle Suggestionen, die nicht der Persönlichkeit widersprechen, werden ausgeführt.

3. Tiefe Trance
Sehr tiefer Entspannungszustand, das Bewusstsein ist völlig ausgeschaltet
Auch unlogische Suggestionen werden ausgeführt. Danach keine Erinnerung an das Geschehene. (Anwendung in Showhypnosen)

Was sind Suggestionen?

Suggestionen sind Formulierungen um eine bestimmte Veränderung oder Wirkung zu erzielen.
Das Ziel der Suggestionen besteht darin ganz bestimmte Gedanken, Gefühle oder Verhaltensweisen hervorzurufen.

Verliert man in der Hypnose die Kontrolle über sich?

Nein!  Die psychologische Hypnose ist ein vertiefter Ruhezustand in dem Sie alles hören und miterleben, und kein Zustand der Bewusstlosigkeit. Solche Bedenken sind also unbegründet!

Wie wirkt Hypnose?

Bei der Einleitung in eine Trance wird die Aufmerksamkeit des Klienten weg von äußeren Reizen hin auf ein inneres Erleben gelenkt. Dabei kommt es in der Regel zunächst zu körperlicher Entspannung.
Der so entstandene Entspannungszustand ist mit einer Beruhigung der inneren Rhythmen verbunden (z.B. Atmung und Pulsschlag verlangsamen sich), die es jedem Menschen auf seine eigene Art ermöglichen, den Blick auf sein inneres Erleben zu richten.

Wieviele Sitzungen sind notwendig?

Um eine dauerhafte Wirkung der Suggestionen zu erreichen sind meistens Wiederholungen sinnvoll und notwendig. Ob, wie oft und in welchem Abstand hängt jedoch vom Einzelfall ab.


Raucherentwöhnung mit Hypnose

Sie sind fest entschlossen, das Rauchen endgültig aufzugeben?

ERREICHEN SIE JETZT IHR ZIEL MIT HYPNOSE!

Die Hypnose-Raucherentwöhnung setzt im Unterbewusstsein an. Mit dessen Hilfe wird es Ihnen leichter fallen Ihr Ziel   – Nichtraucher zu werden –  zu erreichen.

Durch die entsprechenden Suggestionen besteht kein Interesse und kein Verlangen mehr nach Zigaretten. Die Zigaretten schmecken nicht mehr. Das Rauchen wird einfach zu einem Stück Ihrer Vergangenheit und wird für Sie nicht mehr wichtig sein.

Ihr Körper wird sich schnell bei Ihnen für Ihre Entscheidung bedanken:  

  • 20 Minuten danach: Der Blutdruck fällt. Die Temperatur von Hände und Füßen steigt auf  den Normalwert.
  • 8 Stunden danach: Der Kohlenmonoxidgehalt des Bluts fällt auf den Normalwert.
  • 24 Stunden danach: Das Herzinfarktrisiko hat sich bereits verringert.
  • Zwei Wochen bis drei Monate später: Die Durchblutung ist verbessert, die Lungenkapazität um bis zu 30 Prozent höher.
  • Ein bis neun Monate später: Das Husten lässt nach, man ist weniger kurzatmig und wacher. Die Lunge kann sich besser vor Infektionen schützen.
  • Ein Jahr später: Das Risiko von Erkrankungen der Herzkranzgefäße ist jetzt halb so groß wie bei Rauchern.
  • Fünf bis 15 Jahre später: Das Schlaganfallrisiko sinkt auf das eines Nichtrauchers.
  • Zehn Jahre später: Unter Ex-Rauchern reduziert sich die Gefahr, an Lungenkrebs zu sterben, auf die Hälfte. Das Risiko von Krebserkrankungen in Mund, Hals, Speiseröhre, Blase, Niere und Bauchspeicheldrüse verringert sich.
  • 15 Jahre später:  Alle Risiken sind auf das Niveau eines Nichtrauchers gesunken

Quelle: American Cancer Society


Gewichtsreduzierung mit Hypnose

Erreichen Sie jetzt Ihr Wunschgewicht mit Hypnose!

Schlank werden beginnt „im Kopf“.

Die meisten Menschen kennen das Problem: Voller Elan wird eine Diät ausprobiert. Sie hungern, leiden, zählen Kalorien. Und nachdem die ersten Pfunde schnell gepurzelt sind und man meint, endlich DIE optimale Diät gefunden zu haben, stagniert das Gewicht. Sobald die Diät dann wieder absetzt wird, sind die Pfunde auch schon wieder da. Der gefürchtete Jo-Jo-Effekt setzt ein.

Abnehmen mit Hypnose ist anders und nicht vergleichbar mit Diäten. Echte Veränderungen in unserem Körper können nur in unserem Unterbewusstsein stattfinden. Und nur die Hypnose wirkt über das Unterbewusstsein und hilft, die Gedanken auf Dauer zu ändern.

Vertrauen Sie auf Ihr Unterbewusstsein, denn der Körper gehorcht dem Unterbewusstsein!

Abnehmen mit Hypnose wirkt auf mehreren Ebenen:

  • Die Nahrungsaufnahme wird eingeschränkt
  • Das Essverhalten ändert sich
  • Körperfett wird abgebaut und es wird kein neues angelegt
  • Kein Heißhunger mehr

Sie beschäftigen sich nicht mehr mit Essen und denken erst wieder daran, wenn der Hunger sich meldet. Aber auch dann stürzen Sie sich nicht mehr gierig auf alles Essbare, sondern genießen kleinere Mengen. Ihr Unterbewusstsein sorgt dafür, dass Sie schneller satt sind. Dadurch nehmen Sie auf gesunde Weise Pfund für Pfund ab und entwickeln dabei ein völlig neues Körpergefühl.

Wenn Sie Ihr Wunschgewicht erreicht haben, werden entsprechende Suggestionen dafür sorgen, daß Sie dieses Gewicht auch behalten können.
Sie fühlen sich vitaler und Ihre Lebensfreude und Selbstachtung steigt.


Heilung von Schlafstörungen mit Hypnose

So schlafen auch Sie endlich wieder durch.

Gesunder und ausreichender Schlaf gehört zu den Grundvoraussetzungen für körperliches Wohlbefinden. Doch immer mehr Menschen leiden an Ein- oder Durchschlafstörungen.
Durch einen Schlafmangel wird das Immunsystem geschwächt und die Anfälligkeit für Krankheiten steigt.
Die Ursache für Schlafstörungen sind oftmals Sorgen, Unruhe oder Blockaden. Als Folge einer schlaflosen Nacht fühlen Sie sich am nächsten Tag antriebslos und niedergeschlagen, sind nervös und leicht reizbar.

Mit Hilfe der Hypnose finden auch Sie wieder die nötige Ruhe und Entspannung um zu einem gesunden und erholsamen Schlaf zu finden, und den neuen Tag frisch und erholt zu beginnen.


Weitere Möglichkeiten mit Hypnose

Finden Sie durch Hypnose Ihren persönlichen Weg zu einem ausgeglichenen Leben

Entspannung und Stressbewältigung

Bei der Hypnose tritt ein sehr schneller Entspannungszustand ein. Deshalb ist die Hypnose ein wunderbares Mittel für Entspannung und Stressabbau. Lassen Sie einfach Ihre Seele baumeln und finden Sie zu Ihrer inneren Ruhe.

Persönlichkeitsentwicklung

  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl steigern
  • Schüchternheit ablegen

Mangelndes Selbstbewusstsein ist oft die Ursache für Unsicherheit und Schüchternheit. Gelangen Sie mittels der Hypnose zu einem sicheren Auftreten, damit Sie zukünftig selbstbewusst durchs Leben gehen und wieder neue Kontakte knüpfen können.

Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, bei denen die Hypnose einsetzbar ist. Machen Sie jetzt Ihren ersten Schritt in Ihr neues Leben!


PRAXISZEITEN

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 10 – 19 Uhr
Sa: 11 – 15 Uhr

Telefonzeiten:

Mo – Do: 10 – 19 Uhr

KONTAKT

Telefon

07805 - 919337

Email

info@oliver-wiedemer.de

Adresse

Waldstr. 66
77767 Appenweier-Urloffen

LINKS   |   AGB´s   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ